Direkt zum Inhalt...

rth.info

Faszination Luftrettung

rth.info - Faszination Luftrettungzur Startseite

Englisch Spanish RSS Feeds

Sie sind hier:


Liste mit Tags und Begriffen überspringen

Tags:

Rettungshubschrauber

Luftrettung

ADAC Luftrettung

DRF Luftrettung

Rettungsdienst

Notfallmedizin

Einsatzarten

HEMS

Pilot

Eurocopter

Bell Helicopters

Alle Fachbegriffe...

 

Tag der offenen Tür Christoph Hansa: Impressionen

12.06.2010

Hamburg (HH) :: Das "Boberger Notfallmedizinische Symposium" fand am 29. Mai an der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Hamburg statt. Kombiniert haben es die Veranstalter mit einem Tag der offenen Tür. So war das Luftrettungszentrum des "Christoph Hansa" für die interessierte Öffentlichkeit zugänglich.

Aus diesem Anlass waren auch andere Hubschrauberbesatzungen aus Hamburg zu Gast, insbesondere die diensthabende Crew von "Christoph 29" vom Bundeswehrkrankenhaus Wandsbek, sowie eine "Libelle" der Polizeihubschrauberstaffel Hamburg mit Standort Fuhlsbüttel.

Ebenfalls anwesend zum Tag der offenen Tür war die Feuerwehr Hamburg.

"Christoph Hansa" startete an diesem Tag mit der Maschine "D-HHBG", wie üblich also mit einem Helikopter des Typs EC 135. Der Rettungshubschrauber konnte bei dem 3. "Boberger Notfallmedizinischen Symposium" sein 20jähriges Dienstjubiläum verzeichnen. Dazu hieß es auf luftrettung-hamburg.de im Vorfeld des Symposiums:

"Daher beginnen wir unsere Vorträge mit einem Rückblick über die Entwicklung vom Ambulanzhubschrauber zum modernen Primärrettungsmittel in Hamburg.

Im folgenden Themenabschnitt wollen wir uns mit den Besonderheiten von Tauchunfällen und den Möglichkeiten des Einsatzes der 'Noninvasiven Beatmung' im Rettungsdienst beschäftigen.

Im 2. Teil des Symposiums sollen besondere Einsätze vorgestellt und diskutiert werden. (...)"

rth.info freut sich, Bildmaterial von dem Tag der offenen Tür zeigen zu können.

 
Autor(en)
PPR
Wir danken für Unterstützung:
Florian Becker