Direkt zum Inhalt...

rth.info

Faszination Luftrettung

rth.info - Faszination Luftrettungzur Startseite

Englisch RSS Feeds

Sie sind hier:


Liste mit Tags und Begriffen überspringen

Tags:

Rettungshubschrauber

Luftrettung

ADAC Luftrettung

DRF Luftrettung

Rettungsdienst

Notfallmedizin

Einsatzarten

HEMS

Pilot

Eurocopter

Bell Helicopters

Alle Fachbegriffe...

 

Erste DRF-Maschinen in neuer Lackierung (Foto erg.)

11.10.2008

Baden-Baden (BWÜ) ::  Wie bereits vor Wochen aus inoffiziellen Quellen zu hören, und natürlich zu erwarten war, sind die ersten Maschinen der DRF Luftrettung jetzt neu lackiert. Die Umstellung folgt der Umstrukturierung der Rechtsform der früheren DRF e.V. zur jetzigen DRF Luftrettung mit angebundenem Förderverein (rth.info berichtete).

Erste Fotos zeigt der SK-Verlag. Zu sehen ist die D-HDRP, eine EC 135. Der Verlag berichtet in seinen Online-News, die "beiden Maschinen befanden sich bis zum heutigen Freitag noch in der Werft in Filderstadt"; die Vermutung liegt jedoch nahe dass tatsächlich die DRF-Werft am Baden-Airpark gemeint war. In Filderstadt hingegen ist die Hauptverwaltung der DRF Luftrettung ansässig.

Die D-HDRP soll, wie aus Leserkreisen von rth.info berichtet, bereits seit Freitag in Leonberg als "Christoph 41" für die DRF Luftrettung fliegen.

Die Änderungen sind, wie zu erwarten war, geringfügig. Die meisten Neuerungen dürften mit Folie geklebt sein. Sie betreffen Logo und Beschriftungen (vordere Türen, Heckrotorfinne, Kabinenseite, Kabinenboden, Front).

Ergänzung vom 12.10.2008

Foto der D-HDRP ergänzt, als "Christoph 41" in Leonberg im Einsatz.

 

Nachrichten zu diesem Thema im Archiv

Autor(en)
PPR