Direkt zum Inhalt...

rth.info

Faszination Luftrettung

rth.info - Faszination Luftrettungzur Startseite

Englisch RSS Feeds

Sie sind hier:


Liste mit Tags und Begriffen überspringen

Tags:

Rettungshubschrauber

Luftrettung

ADAC Luftrettung

DRF Luftrettung

Rettungsdienst

Notfallmedizin

Einsatzarten

HEMS

Pilot

Eurocopter

Bell Helicopters

Alle Fachbegriffe...

 

SAR 71- Denkmal könnte umgesetzt werden

03.05.2008

Hamburg (HH) ::  Wie auf www.sar71.de zu lesen ist, könnte die angestrebte Aufstellung einer Bell UH-1D am Bundeswehrkrankenhaus Hamburg noch in diesem Jahr umgesetzt werden. So soll die jahrzehntelange lebensrettende Arbeit der Bundeswehr mit "SAR Hamburg 71" auch nach der Außerdienststellung im Januar 2006 (rth.info berichtete) gewürdigt werden.

Die Interessengemeinschaft zur "Unterstützung der Rückkehr des SAR 71 Hubschrauber als Denkmal" wurde im Oktober 2006 gegründet und erhielt kürzlich ein sehr positives Anschreiben des Bundesministers für Verteidigung Herr Dr. Jung. Aus diesem geht u.a. hervor:

"...die Bundeswehr wird den Vorschlag aufgreifen und weiter verfolgen. Es ist vorgesehen, einen früher in Hamburg stationierten Rettungshubschrauber auf dem Gelände des Bundeswehrkrankenhauses Hamburg aufzustellen und so die Leistungen der Bundeswehr im Bereich der zivilen Luftrettung zu würdigen. Die beteiligten Stellen sind Ihrem Anliegen entsprechend bestrebt, die Einweihung dieses Denkmals bis zu den Feierlichkeiten zum 50-jährigen Betstehen des Bundeswehrkrankenhauses im August 2008 zu ermöglichen. Es würde mich freuen, wenn auf dieser Weise die Verbundenheit der Hamburger mit der Bundeswehr dokumentiert werden könnte. gez. Franz Jung"

Die Interessengemeinschaft möchte sich an dieser Stelle ganz herzlich bei Herrn Minister Dr. Franz Josef Jung M.d.B. und allen beteiligten Stellen bedanken und wird noch bis zur Aufstellung des Denkmals so gut es geht aktiv unterstützen. Alles weitere finden Sie aktuell auf www.sar71.de!

 

Nachrichten zu diesem Thema im Archiv

Autor(en)
HRG