Direkt zum Inhalt...

rth.info

Faszination Luftrettung

rth.info - Faszination Luftrettungzur Startseite

Englisch RSS Feeds

Sie sind hier:


Liste mit Tags und Begriffen überspringen

Tags:

Rettungshubschrauber

Luftrettung

ADAC Luftrettung

DRF Luftrettung

Rettungsdienst

Notfallmedizin

Einsatzarten

HEMS

Pilot

Eurocopter

Bell Helicopters

Alle Fachbegriffe...

 

Christoph 4 im Einsatz defekt

05.11.2007

Uchte (NDS) ::  Wie das Mindener Tageblatt vor dem Wochenende berichtete, hat der Hannoveraner Rettungshubschrauber "Christoph 4" unfreiwillig in Uchte übernachten müssen. Wie der Redakteur in seinem Artikel vom 03.11.2007 berichtet, habe der Pilot einen technischen Defekt an der BO 105 CBS-5 festgestellt.

Zum Einsatz selbst hieß es:

"Der Anflug, die Landung und die anschließende Erstversorgung des verletzten Autofahrers verliefen problem- und reibungslos, die Verletzung stellte sich als nicht lebensbedrohlich heraus, der weitere Transport zum Krankenhaus Minden erfolgte mit dem Rettungstransportwagen aus Warmsen."

Nachdem der Hubschrauber die Nacht über in Uchte habe bleiben müssen, habe sich am nächsten Morgen ein Technikerteam des Problems angenommen.

Die BO 105 kommt in Hannover nur noch aushilfsweise zum Einsatz. Regulär fliegt von der Medizinischen Hochschule aus eine EC 135 T2+ (rth.info berichtete). Da im Artikel jedoch ausdrücklich die BO 105 und deren Datum der Indienstststellung erwähnt wurden, ist davon auszugehen, dass eine Ersatzmaschine genutzt wurde.

 
Autor(en)
PPR
Quelle(n):
Mindener Tageblatt