Direkt zum Inhalt...

rth.info

Faszination Luftrettung

rth.info - Faszination Luftrettungzur Startseite

Englisch RSS Feeds

Sie sind hier:


Liste mit Tags und Begriffen überspringen

Tags:

Rettungshubschrauber

Luftrettung

ADAC Luftrettung

DRF Luftrettung

Rettungsdienst

Notfallmedizin

Einsatzarten

HEMS

Pilot

Eurocopter

Bell Helicopters

Alle Fachbegriffe...

 

Streuwagen rammt Rettungshubschrauber

29.12.2006

Bad Lauchstädt (SAH) ::  Der in Leipzig von der ADAC Luftrettung GmbH betriebene Rettungshubschrauber "Christoph 61" wurde am Mittag des 28. Dezember 2006 zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A38 bei Bad Lauchstädt im Landkreis Merseburg-Querfurt alarmiert.

Nach der Landung auf der Fahrbahn wurden die bereits stehenden Rotorblätter des Helikopters vom Typ Eurocopter EC 135 von einem Streuwagen der Autobahnmeisterei gestreift. Personen kamen dabei nicht zu Schaden.
Nach einer Untersuchung der Rotorblätter durch einen Techniker der AirLloyd Luftfahrttechnik aus Halle-Oppin konnte der Hubschrauber wieder starten.
Die Autobahn blieb für mehrere Stunden gesperrt.

Unklar ist ob die Maschine mit der Registrierung D-HOPI weiterhin im Einsatz ist oder nach Halle-Oppin geflogen wurde.

 
Autor(en)
Andreas Wiesel
Wir danken für Unterstützung:
Gastautor Andreas Wiesel