Direkt zum Inhalt...

rth.info

Faszination Luftrettung

rth.info - Faszination Luftrettungzur Startseite

Englisch RSS Feeds

Sie sind hier:


Liste mit Tags und Begriffen überspringen

Tags:

Rettungshubschrauber

Luftrettung

ADAC Luftrettung

DRF Luftrettung

Rettungsdienst

Notfallmedizin

Einsatzarten

HEMS

Pilot

Eurocopter

Bell Helicopters

Alle Fachbegriffe...

 

Rettungshubschrauber berührt Ampel

04.03.2006

Dresden (SN) ::  Im Anflug auf eine Einsatzstelle hat ein Rettungshubschrauber in Dresden einer ddp-Meldung zufolge eine Verkehrsampel berührt. Demnach habe der Hubschrauberpilot sich vor Ort zur Landung auf einer Kreuzung entschieden, um seiner Crew nach einem Verkehrsunfall unter Beteiligung eines zwei Jahre alten Jungen die Hilfeleistung zu ermöglichen. Ein Rotorblatt habe bei der Landung die Lichtzeichenanlage berührt, woraufhin es zu einer Sicherheitslandung auf einer nahe gelegenen Wiese kam, wie der Agenturmeldung weiter zu entnehmen war. Das Kind sei, wie sich im Nachhinein offenbar herausgestellt hat, nur leicht verletzt gewesen und mit einem Rettungswagen bodengebunden in eine Klinik verbracht worden. Unklar sei am Abend des Vorfalls noch gewesen ob eine Reparatur des Helikopters vor Ort möglich sein würde. Eine Reparatur der Ampel werde für die Nacht auf Samstag erwartet. Nähere Details zum Vorfall und seinen Konsequenzen liegen derzeit nicht vor. In Dresden betreibt die Deutsche Rettungsflugwacht (DRF) den Rettungshubschrauber "Christoph 38". Die Vermutung liegt nahe, dass es sich bei der verunglückten Einsatzmaschine um "Christoph 38" gehandelt haben dürfte. Eingesetzt wird von der DRF in Dresden eine Helikopter vom Typ Eurocopter EC 135.

 
Autor(en)
PPR
Wir danken für Unterstützung:
Daniel Bujack
Quelle(n):
ddp