Direkt zum Inhalt...

rth.info

Faszination Luftrettung

rth.info - Faszination Luftrettungzur Startseite

Englisch RSS Feeds

Sie sind hier:


Liste mit Tags und Begriffen überspringen

Tags:

Rettungshubschrauber

Luftrettung

ADAC Luftrettung

DRF Luftrettung

Rettungsdienst

Notfallmedizin

Einsatzarten

HEMS

Pilot

Eurocopter

Bell Helicopters

Alle Fachbegriffe...

 

Offshore-Rettungshubschrauber Güttin: Northern HeliCopter übernimmt

18.12.2017

Emden (NDS) ::  Die Firma Northern HeliCopter (NHC) übernimmt den Standort Güttin auf Rügen, der für die notfallmedizinische Versorgung von Offshore-Einrichtungen in der Ostsee betrieben wird. Den Flugbetrieb in Güttin stellt bisher – und somit offenbar bis zum Jahresende 2017 – die DRF Luftrettung mit einer speziell für Offshore-Missionen ausgerüsteten BK 117 sicher.

In einer Pressemitteilung von NHC vom 15.12.17 heißt es:

Im kommenden Jahr wird NHC einen Rettungshubschrauber mit fliegerischer und medizinischer Besatzung 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, an 365 Tagen im Jahr in Güttin auf der Insel Rügen bereithalten. Auftraggeber ist 50Hertz Transmission (50HzT) aus Berlin, der nach einer Interimslösung bis zum Abschluss seiner EU-Ausschreibung suchte.

50Hertz ist ein Übertragungsnetzbetreiber und für den Bau und Betrieb von Netzanbindungen von Offshore-Anlagen verantwortlich. Damit gehört es zu seinen Verpflichtungen, allen Mitarbeitern, die offshore in der Ostsee tätig sind, eine Absicherung im Krankheits- oder Notfall zu gewährleisten. Mit Beginn des neuen Jahres wird NHC diese Aufgabe übernehmen.

NHC spricht zwar von einer 365-Tage-Bereitschaft, weist jedoch im Schlusssatz der Pressemitteilung darauf hin, dass der Vertrag zunächst vom 1.1.18 für eine Dauer von 6 Monaten geschlossen worden sei.

Mit welchem Hubschraubertyp NHC in Güttin den Dienst aufnehmen will, wurde zunächst nicht bekannt.

 
Autor(en)
PPR
Quelle(n):
siehe Weblink