Direkt zum Inhalt...

rth.info

Faszination Luftrettung

rth.info - Faszination Luftrettungzur Startseite

Englisch RSS Feeds

Sie sind hier:


Liste mit Tags und Begriffen überspringen

Tags:

Rettungshubschrauber

Luftrettung

ADAC Luftrettung

DRF Luftrettung

Rettungsdienst

Notfallmedizin

Einsatzarten

HEMS

Pilot

Eurocopter

Bell Helicopters

Alle Fachbegriffe...

 

Auch Marine bekommt neue SAR-Hubschrauber

28.09.2016

Donauwörth (BAY) ::  Die Deutsche Marine wird ab Herbst 2019 für den seit nunmehr 40 Jahren eingesetzten Hubschrauber Mk.41 “Sea King“ Ersatz in Form des NH90 NTH “Sea Lion“ erhalten. Seine Beschaffung und Einführung zählt zu den größten Rüstungsprojekten der deutschen Seestreitkräfte. Insgesamt 18 NH90 NTH (Naval Transport Helicopter) werden dann den “Sea King“ ersetzen. Die Projektumsetzung in der Marine hat bereits Ende April 2016 begonnen.

Italien, Frankreich, die Niederlande, Belgien und Norwegen haben bisher 111 NH90 in der Marinevariante NFH bestellt, mehr als 50 Stück sind bereits erfolgreich im Einsatz (hier abgebildet die niederländische Version)

Italien, Frankreich, die Niederlande, Belgien und Norwegen haben bisher 111 NH90 in der Marinevariante NFH bestellt, mehr als 50 Stück sind bereits erfolgreich im Einsatz (hier abgebildet die niederländische Version)
Foto: Airbus Helicopters / NH Industries

Im Juni 2016 wurde der erste “Sea Lion“ für die Deutsche Marine fertig lackiert

Im Juni 2016 wurde der erste “Sea Lion“ für die Deutsche Marine fertig lackiert
Foto: Airbus Helicopters / NH Industries

Zum Aufgabenspektrum des “Sea Lion“ gehören der Such- und Rettungsdienst (Search and Rescue/SAR), der Bordflugbetrieb auf den Einsatzgruppenversorgern für Personal- und Materialtransport sowie der Einsatz von Boarding- und Spezialkräften. Der „Seelöwe“ wird daher nicht als Waffenträger für Flugkörper oder Torpedos fungieren. Die Einrüstung von medizinischer Ausstattung ermöglicht seinen Einsatz für die landgebundene SAR-Rolle – nach den gegenwärtigen Planungen der Deutschen Marine spätestens ab 2022, wenn die vorgesehene Nutzungsdauer des “Sea King“ endet.

Im Jahr 2022 soll der “Sea King“ das Ende seiner Nutzungsdauer erreicht haben

Im Jahr 2022 soll der “Sea King“ das Ende seiner Nutzungsdauer erreicht haben
Foto: Jan Osnabrügge

Als Basis des NH90 NTH “Sea Lion“ ist die französische Marineversion des Unterstützungshubschraubers, NH90 NFRS, zu sehen, von denen bereits 27 Maschinen erfolgreich eingesetzt werden (Stand: September 2016). Der Erstflug des deutschen “Sea Lion“ ist für Ende des Jahres vorgesehen.

 
Autor(en)
Jörn Fries