Direkt zum Inhalt...

rth.info

Faszination Luftrettung

rth.info - Faszination Luftrettungzur Startseite

Englisch RSS Feeds

Sie sind hier:


Liste mit Tags und Begriffen überspringen

Tags:

Rettungshubschrauber

Luftrettung

ADAC Luftrettung

DRF Luftrettung

Rettungsdienst

Notfallmedizin

Einsatzarten

HEMS

Pilot

Eurocopter

Bell Helicopters

Alle Fachbegriffe...

 

USA: RTH stürzt ab, zwei Crewmitglieder sterben

18.12.2015

Phoenix (USA) ::  Zu einem tragischen Absturz eines Rettungshubschraubers kam es 15. Dezember in der Nähe der Stadt Phoenix im Bundesstaat Arizona. Der Helikopter vom Typ AS350 B3 stürzte in einer felsigen Region einige Meilen nördlich der Stadt Superior, welche östlich von Phoenix liegt, ab. Dabei wurden der Pilot sowie die an Bord befindliche Krankenschwester getötet. Lediglich der 38-jährige Arzt überlebte.

Der Schwerverletzte machte laut Medienangaben mittels Taschenlampe auf sich bemerkbar, als ein Hubschrauber des Militärs rund fünf Stunden später an dem Unglücksort eintraf. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus in Phoenix eingeliefert. Patienten waren keine an Board, die Besatzung war vermutlich auf dem Heimflug zu ihrem Stützpunkt in Globe.

Der Hubschrauber mit dem Rufnamen „Native Air 5“ wird von der großen amerikanischen Firma „Air Methods“ betrieben, die in 48 amerikanischen Staaten rund 300 Rettungshubschrauber stellt.

Warum es zu dem Unfall kam, ist noch nicht geklärt. Air Methods versprach den Behörden die volle Kooperation bei den Ermittlungen.

 
Autor(en)
MST
Quelle(n):
siehe Weblinks