Direkt zum Inhalt...

rth.info

Faszination Luftrettung

rth.info - Faszination Luftrettungzur Startseite

Englisch RSS Feeds

Sie sind hier:


Liste mit Tags und Begriffen überspringen

Tags:

Rettungshubschrauber

Luftrettung

ADAC Luftrettung

DRF Luftrettung

Rettungsdienst

Notfallmedizin

Einsatzarten

HEMS

Pilot

Eurocopter

Bell Helicopters

Alle Fachbegriffe...

 

ÖAMTC-Notarzthubschrauber künftig auch im Nachteinsatz

18.08.2015

Wien (A) ::  Wie das österreichische Luftfahrtmagazin „Austrian Wings“ berichtet, plant der ÖAMTC den Einsatz seiner Notarzthubschrauber künftig auch nachts für Primäreinsätze.

Zurzeit fliegen die Maschinen der „Christophorus”-Flugrettung nur unter Sichtflugbedingungen, im Normalfall zwischen Sonnenauf- und -untergang. Bis Ende kommenden Jahres soll sich dies flächendeckend ändern, heißt es seitens des Christophorus Flugrettungsvereins.

Um die Besatzungen jederzeit mit aktuellen Daten, z.B. über kurzfristig errichtete Hindernisse, informieren zu können, sollen die Maschinen neben der Ausrüstung mit Nachtsichtgeräten zusätzlich mit einem „Moving Maps”-System ausgestattet werden.

Für Sekundärtransporte steht bereits seit mehreren Jahren der am Heliport Wiener Neustadt stationierte „Christophorus ITH“ rund um die Uhr zur Verfügung. Da sich Primäreinsätze mit Außenlandungen nachts deutlich risikobehafteter gestalten als tagsüber, endet die Einsatzbereitschaft der „Christophorus”-Notarzthubschrauber derzeit bei Sonnenuntergang.

 

Nachrichten zu diesem Thema im Archiv

Autor(en)
Tim und Ralph Nußbaum
Quelle(n):
Austrian Wings