Direkt zum Inhalt...

rth.info

Faszination Luftrettung

rth.info - Faszination Luftrettungzur Startseite

Englisch RSS Feeds

Sie sind hier:


Liste mit Tags und Begriffen überspringen

Tags:

Rettungshubschrauber

Luftrettung

ADAC Luftrettung

DRF Luftrettung

Rettungsdienst

Notfallmedizin

Einsatzarten

HEMS

Pilot

Eurocopter

Bell Helicopters

Alle Fachbegriffe...

 

Christoph 22: Eine Ära geht zu Ende

22.05.2015

Ulm (BWÜ) ::  Wie aktuell auf der Internetpräsenz www.traumateam.de zu lesen ist, wird die BK 117 B2 mit der Kennung D-HBND zwölf Jahre nach ihrer Einführung am 01.04.2003 als “Christoph 22“ Ulm verlassen. Die den Ulmern lieb gewordene Maschine hat noch gut 20 Flugstunden vor dem anstehenden Werft-Termin vor sich, bevor auch sie nach Neuseeland verschifft wird (rth.info berichtete hierüber).

Aufgrund steigender Anforderung der Luftrettung und durch die Einstellung der Produktion der BK 117 in Europa im Jahre 2005 werden diese sukzessive von der ADAC Luftrettung gGmbH durch neue Maschinen ersetzt. Bis zur Auslieferung des Nachfolgemusters H 145 (EC 145 T2), die allerdings noch einige Monate auf sich warten lässt, werden in Ulm verschiedene andere Hubschrauber eingesetzt werden.

Nach gut 30 Jahren Dienst in der Luftrettung, davon zwölf Jahre in Ulm, ist es nun Zeit für die BK 117 “Good Bye“ zu sagen und sich auf neue Herausforderungen einzustellen.

 
Autor(en)
MSC