Direkt zum Inhalt...

rth.info

Faszination Luftrettung

rth.info - Faszination Luftrettungzur Startseite

Englisch RSS Feeds

Sie sind hier:


Liste mit Tags und Begriffen überspringen

Tags:

Rettungshubschrauber

Luftrettung

ADAC Luftrettung

DRF Luftrettung

Rettungsdienst

Notfallmedizin

Einsatzarten

HEMS

Pilot

Eurocopter

Bell Helicopters

Alle Fachbegriffe...

 

Aargau: zwei Betreiber – mehr Luftrettungseinsätze

15.04.2014

Aargau (CH) ::  Nachdem seit Anfang 2013 auch der TCS-Helikopter im Aargau aufgeboten wird (rth.info berichtete), kam es in dem Gebiet zu mehr als doppelt so viele Luftrettungseinsätze wie im Vorjahr. An der Zahl waren es 241 Flüge, die die zwei Kontrahenten TCS und REGA im Jahr 2013 ableisteten. Die REGA selbst schaffte es 2012 nur zu 116 Flügen im selbigen Einsatzgebiet.

Doch teilen sich die zwei Hubschrauber-Betreiber die Einsätze nicht auf, so wurde der TCS-Hubschrauber im vergangenen Jahr zu 146 Aufträgen alarmiert, während der REGA-Helikopter nur rund 95 Mal angefordert wurde. Der Kantonsarzt Martin Roth, welcher zugleich die genannten Einsatzzahlen gegenüber dem Radio bestätigt, erklärt sich die ungleiche Verteilung mit dem günstig gelegenen Standort des TCS-Hubschraubers. Dessen Basis liegt nämlich im Gegensatz zum REGA-Stützpunkt zentral im Kanton.

Auch ein mögliches Vorurteil, es habe zu Unrecht Luftrettungseinsätze gegeben, räumte Roth bereits im vornherein aus dem Weg. So seien die Luftrettungsmittel nur in dringenden Fällen gerufen worden. Dies belegten zur Überprüfung herangezogene Einsatzdaten.

 

Nachrichten zu diesem Thema im Archiv

Autor(en)
MST
Quelle(n):
20 Minuten Schweiz