Direkt zum Inhalt...

rth.info

Faszination Luftrettung

rth.info - Faszination Luftrettungzur Startseite

Englisch RSS Feeds

Sie sind hier:


Liste mit Tags und Begriffen überspringen

Tags:

Rettungshubschrauber

Luftrettung

ADAC Luftrettung

DRF Luftrettung

Rettungsdienst

Notfallmedizin

Einsatzarten

HEMS

Pilot

Eurocopter

Bell Helicopters

Alle Fachbegriffe...

 

28. Januar: “Tag der Luftrettung 2014“ der ADAC Luftrettung

16.01.2014

Fulda (HES) ::  Wie Frau Angela von Nippold, Leiterin Außenkontakte und Netzwerke (LAN) der ADAC Luftrettung gGmbH, auf Anfrage von rth.info am gestrigen Mittwoch (15.01.2014) mitteilte, wird der diesjährige “Tag der Luftrettung“ am Dienstag, den 28. Januar 2014 stattfinden.

Die einzelnen Veranstaltungen der ADAC Luftrettung gGmbH finden in Kooperation mit den zuständigen Regionalclubs des ADAC e. V. diesmal in Fulda, Köln und Murnau statt. Näheres kann bei den jeweiligen Pressereferenten der beteiligten ADAC Regionalclubs erfragt werden (siehe Weblinks im Kontextbereich dieser News).

Fulda zählt neben Bayreuth und Siegen zu den ersten drei Stationen, die die damals junge ADAC-Luftrettung GmbH gemeinnützige Gesellschaft Anfang der 1980er Jahre selbst aufgebaut hat: in der osthessischen Bischofsstadt war dies am 3. April 1984 der Fall. Der am Klinikum Fulda stationierte Rettungshubschrauber (RTH) “Christoph 28“ wird also in diesem Frühjahr 30 Jahre jung. Am 3. April 2014 ist deshalb ein Festakt geplant. rth.info wird zu gegebener Zeit weitere Informationen hierzu veröffentlichen.

“Christoph Rheinland“ (Köln) und “Christoph Murnau“ (Murnau) gehören zur Intensivtransporthubschrauber (ITH)-Flotte des ADAC. Beide Stationen wurden jüngst EU-weit ausgeschrieben. Zurzeit werden an beiden ITH-Standorten EC BK 117 der ADAC Luftrettung eingesetzt, die zeitnah durch noch auszuliefernde EC 145 T2 ersetzt werden. Auch hierzu wird rth.info zeitnah gesondert berichten.

 

Nachrichten zu diesem Thema im Archiv

Autor(en)
Jörn Fries