Direkt zum Inhalt...

rth.info

Faszination Luftrettung

rth.info - Faszination Luftrettungzur Startseite

Englisch RSS Feeds

Sie sind hier:


Liste mit Tags und Begriffen überspringen

Tags:

Rettungshubschrauber

Luftrettung

ADAC Luftrettung

DRF Luftrettung

Rettungsdienst

Notfallmedizin

Einsatzarten

HEMS

Pilot

Eurocopter

Bell Helicopters

Alle Fachbegriffe...

 

Neuer Standort für Christoph 17 gefunden

13.05.2013

Kempten (BAY) ::  Nach Angaben von Wolfgang Klaus, Geschäftsleiter des Rettungsdienst-Zweckverbands, wird voraussichtlich noch im Herbst diesen Jahres eine Genehmigung für den Bau eines neuen Hangars mit Start- und Landeplatz auf dem heutigen Bundwehrareal im Kemptener Stadtteil Ursulasried förmlich beantragt. Sofern die Bundeswehr den Standort früher als geplant räumen würde, könnte der Bau des neuen Hangars bereits Ende 2014 beginnen. Für die eigentliche Baugenehmigung ist die Stadt Kempten zuständig. Das Luftamt Süd muss weiterhin seine Zustimmung aussprechen.

Die Kosten für den Neubau können noch nicht beziffert werden. Dazu Wolfgang Klaus: „Aber wir reden hier nicht von 500 000 Euro, vielmehr von einer Millionensumme, aber wohl keiner Zweistelligen“.

Die Kosten für den neuen Hubschrauberstandort finanzieren die Krankenkassen. Das medizinische Personal für den Rettungshubschrauber stellt das Rote Kreuz, die Piloten werden von der Bundespolizei eingesetzt.

 

Nachrichten zu diesem Thema im Archiv

Autor(en)
MSC